Ein Schreiben von Dr.-Ing. Jan Gerhard Smit. (59 kb)